Tipps von Bernhard Schartner Jun.

6 großartige Attraktionen,
weniger als 30 Minuten entfernt!

Wandern, Kulinarik und die Alpen erleben, aber mal anders!

Ich bin mir sicher, eine solche Abwechslung in einer Woche Urlaub hast du mit deiner Familie noch nie erlebt.

 

Nicht weit weg von Altenmarkt-Zauchensee, genauer gesagt nur max. 30min Fahrzeit mit dem Auto, eröffnet sich eine Erlebniswelt, die Spaß und Spannung für die ganze Familie bietet. Unser Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt, um eine Vielzahl aufregender und erlebnisreicher Attraktionen für die ganze Familie zu entdecken.

 

Imposante Gipfel, blaue Bergseen und unvergleichliche Landschaften sind die Markenzeichen von unserem schönen SalzburgerLand. Doch diesmal tauchen wir ein in Eishöhlen, Gletscherwelten, lassen uns in die Welt der Ritter entführen oder wagen uns in die Tiefen einer Klamm. Gespannt? Na dann, lass dich von meinen Tipps inspirieren.

 

Alle Attraktionen im Überblick

6 Ausflugsziele für dich und deine Familie
+ meine ganz persönlichen Insidertipps

 20min

Almgebiet Gnadenalm & Johanneswasserfall

Das neue Wandererlebnis für die ganze Familie! Eingebettet im imposanten Panorama der Radstädter Tauern erstreckt sich weit weg vom Autolärm der ursprüngliche Almenboden der Gnadenalm. „Alles Alm“ gewährt Einblicke in das wohl harte, aber auch glückliche Leben der Menschen hier auf der Gnadenalm aus längst vergangenen Tagen und aus der heutigen Sicht. An acht unterhaltsamen Themenstationen erfährst du wahre Begebenheiten, Kurioses und Wissenswertes aus dem Leben auf der Alm, von der Natur und den zahlreichen Tieren. Der gesamte Erlebnisweg ist ca. 6 km lang und dauert ca. 1,5 h.

 

Highlight: DER 60 METER HOHE JOHANNESWASSERFALL

Ein wirklich einzigartiger Spaziergang zum Naturdenkmal Johanneswasserfall – Der 60 Meter hohe Wasserfall ist ein Naturjuwel der besonderen Art. Denn der Wanderweg führt hinter dem Wasserfall hindurch. Also Regenjacke und Kamera nicht vergessen!

 

Mein Insidertipp:

Nach der Wanderung knurrt bestimmt der Magen, für den Einkehrschwung empfehle ich die Gschwendthofhütte, dort servieren die Hüttenwirte selbst produzierten Käse und Speck aus der eigenen Landwirtschaft.

 

 Route starten

 25min

Jägersee & Wanderung zum Tappenkarsee

Der idyllisch gelegene Jägersee ist nur vier Kilometer von Kleinarl entfernt und sehr einfach mit dem Rad, Bus oder Auto erreichbar. Das smaragdgrüne, kristallklare Gewässer ist ein besonders beliebter Ausgangspunkt für Tageswanderungen und Spaziergänge.

 

Vorbei an einem rauschenden Gebirgsbach machst du bei der Umrundung des Jägersees auf dem gut begehbaren Rundwanderweg durch Wälder und Wiesen eine besondere Erfahrung. Zum Kraft tanken bietet sich eine Einkehr im Gasthaus Jägersee an.

 

Mein Aktivtipp:

Der Jägersee ist leicht mit dem Rennrad oder E-Bike zu erreichen! Wir bieten im Hotel einen kostenlosen E-Bike Verleih an.

 

 

 

 Route starten

WANDERUNG TAPPENKARSEE

Von Felswänden umgeben…

Die Wanderung zum Tappenkarsee führt entlang des Jägersees zum Parkplatz Schwabalm. Dorthin gelangst du entweder zu Fuß oder per Auto über die mautpflichtige Straße. Zahlreiche Kurven und Kehren leiten euch über 750 Höhenmeter durch bezaubernde Landschaftsformationen.

Nach etwa zweieinhalb Stunden belohnst du dich mit dem majestätischen Ausblick auf den größten Gebirgssee der Ostalpen, der in steile Felswände eingebettet ist. Bei einem Hüttenbesuch auf der Tappenkarseehütte oder der Tappenkarseealm kannst du die einzigartige Atmosphäre in vollen Zügen.

 

Mein Insidertipp:

Hast du schon von der Sage des Lindwurms im Tappenkarsee gehört? Nicht, dann unbedingt lesen und sich in eine zauberhafte Welt begeben. Ich bin mir sicher, danach siehst du den See mit ganz anderen Augen.

 

Achtung: die Straße bis zur Schwabalm ist nur von 1. Juni bis Anfang Oktober geöffnet

 

 Route starten

Nur hier bei uns

Zum Bestpreis buchen!

 Bis zu 5 % günstiger
 Bessere Stornobedingungen
 365 Tage Online buchbar
Jetzt buchen!
 25min

3. Eisriesenwelt

Entdecke die größte Eishöhle der Welt! Schon alleine die Auffahrt mit der Gondelbahn ist ein Erlebnis für sich. Nach der Gondelfahrt, die mitten ins Tennengebirge geht, führt ein Wanderweg entlang der Felswände direkt zum Höhleneingang. Daher empfiehlt sich ein gutes Schuhwerk.

 

Die Eisriesenwelt Werfen ist die größte Eishöhle der Welt: Über mehr als 42 km Länge erstreckt sich das gesamte Höhlensystem. Der erste, rund einen Kilometer lange Teil ist mit imposanten Eisgebilden bedeckt und für Besucher zugänglich. Da die Höhle unter Denkmalschutz steht, wurde bei der Erschließung besonderer Wert auf Naturbelassenheit gelegt.

 

 

Mein Insidertipp:

Die Eisriesenwelt ist ein kühles Ausflugsziel an heissen Sommertagen und am besten mit einem Abstecher auf die Burg Hohenwerfen kombinieren.

 

 Route starten

 20min

4. ERLEBNISBURG HOHENWERFEN mit Greifvogelschau

ERLEBE EINE DER SCHÖNSTEN BURGEN ÖSTERREICHS

 

Die 900 Jahre alte Erlebnisburg Hohenwerfen im Salzburger Pongau besticht auf dem steilen Felskegel hoch über dem Salzachtal. Für die ganze Familie werden viele Möglichkeiten geboten, um in die Welt der Knappen und Ritter einzutauchen. Spiele, Rätselrallye, Wettbewerbe und noch vieles mehr warten auf wahre Ritterfans.

 

Mein Insidertipp:

Schon als Kind haben mich die Greifvögel der Burg Hohenwerfen fasziniert. Geier, Falken und Adler drehen ihre majestätischen Runden über die Burg zischen über die Köpfe der staunenden Zuschauer. Die Greifvogelschau findet mehrmals täglich statt.

 

 Route starten

 30min

5. Der Dachstein

Warst du schon mal auf einem Gletscher auf 2.700 Metern? Wen dem nicht so ist, dann erlebe die spannende Dachstein-Gletscherwelt & Berghighlights der besonderen Art hautnah!

Auf 2.700 Metern besticht der höchste Berg der Steiermark mit einer sagenhaften Naturkulisse und einem Panorama mit weiter Sicht über die Berggipfel Österreichs bis nach Tschechien und Slowenien. 

Attraktionen wie die Dachstein Hängebrücke, der Sky Walk, der Eispalast oder die Treppe ins Nichts machen dein unvergessliches Bergerlebnis noch spannender. Hier sind atemberaubende Momente ebenso garantiert wie ein Nervenkitzel mit Aussicht. Allein die Auffahrt mit der Dachstein-Gletscherbahn inklusive Gondelbalkon ist ein Erlebnis für sich.

 

Mein Insidertipp:

Reserviere am besten ein Gondelticket bereits im Vorhinein, damit du fix einen Platz zur gewünschten Uhrzeit bekommst. Und am besten gleich am Gondelbalkon (vorausgesetzt du bist schwindelfrei 😉), ich garantiere eine solch luftige Bergfahrt vergisst du nie.

 

 Route starten

 30min

6.) Die (neue) Liechtensteinklamm

DAS NATURSCHAUSPIEL IM PONGAU

ist wieder geöffnet! 

 

Von Gletscher und Eishöhle entführe ich dich zu guter Letzt in die tiefen der Liechtensteinklamm.

Die Liechtensteinklamm ist bestimmt eine der längsten, tiefsten und beeindruckendsten Schluchten in den Alpen. Das mächtige Rauschen des Wasserfalles, die moosbewachsenen Steine in sattem Grün, eine sagenumwobene Atmosphäre und Sonnenstrahlen, die im feinen Wasserstaub einen Regenbogen entstehen lassen. Das einzigartige Naturschauspiel im Salzburger Land ist bekannt für einen unvergesslichen Ausflug der besonderen Art – ein Erlebnis für die ganze Familie.

 

Mein Insidertipp: Die nagelneue Wendeltreppe aus Corten-Stahl, die bis 30 Meter in die Tiefe ragt, wo BesucherInnen atemberaubende Eindrücke des Naturschauspiels erleben können. Und auch hier gilt, an heissen Sommertagen kommt die Gischt des Baches genau recht.

 

Wenn du Fragen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten oder Wanderungen hast helfen wir dir gerne weiter.

 

 

 Route starten

Viel Spaß beim Entdecken und Erleben wünscht dir

Bernhard Jun.

Nur hier bei uns

Zum Bestpreis buchen!

 Bis zu 5 % günstiger
 Bessere Stornobedingungen
 365 Tage Online buchbar
Jetzt buchen!


gemütlich genießen bei schartner's
in altenmarkt
BUCHEN ZUM BESTPREIS